Begehbare Träume. Regensburger Parks und Grünanlagen


Neu

Begehbare Träume. Regensburger Parks und Grünanlagen

Artikel-Nr.: 978-3-947727-00-1
17,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,28 kg


ISBN 978-3-947727-00-1 • Softcover-Fadenbindung 13,5 x 19,5 cm • 147 Seiten • 142 Farbfotos • 17,80 Euro [D] / 18,30 Euro [A]

Regensburg wird ja gerne als „steinerne Stadt“ bezeichnet. Kein Wunder, angesichts der mittelalterlichen Häuser, die sich in den engen verwinkelten Gassen und
Gässchen zusammendrängen, angesichts der mächtigen Patrizierburgen, angesichts des erhabenen Doms. Aber Regensburg kann auch anders, denn immer wieder stößt man im Stadtgebiet auf Parks und Grünanlagen, die vom städtischen Gartenamt mit viel Sachverstand und Liebe zur Natur gepflegt werden. Sie sind gleichzeitig grüne Lungen und Erholungsräume, bieten ausreichend Platz für Sport und Spiel und bergen botanische Raritäten. Aber sie sind auch ein wichtiger Rückzugsraum für Vögel, Kleinlebewesen und Insekten und somit von lebenswichtiger Bedeutung für eine Großstadt wie Regensburg.
Natur- und Freiräume sind ein erstrangiges Instrument der Stadtentwicklung und bedeutende Standortfaktoren. Solche innerstädtischen Freizeitflächen müssen deshalb bedürfnisgerecht und ansprechend gestaltet werden. Mit Blick auf diese Herausforderung stellt Dagmar Obermeier-Kundel die 24 Regensburger Grünzonen vor. Die Fotos von Peter Ferstl und Stefan Effenhauser zeigen eindrucksvoll, dass sich die Lebensqualität einer Stadt auch in ihnen spiegelt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Buchladen, Bayern und Regensburg, Sachbuch, Startseite