Ole und das Urnenmädchen


Ole und das Urnenmädchen

Artikel-Nr.: 978-3-934941-64-9
11,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,28 kg


Ein Kinder-/Jugend-Roman von Rebecca Sollfrank-Großmann • ISBN 978-3-934941-64-9 • Paperback • 19 x 13 cm • 183 Seiten • 11,80 Euro [D] / 12,20 Euro [A] / »Die krimihafte Geschichte aus der faszinierenden Welt der Archäologie spielt in Kallmünz, Burglengenfeld und München und hebt mithilfe des Protagonisten Ole aus der Hansestadt Hamburg auch schmunzelnd auf die wohlgepflegte Nord-Süd-Rivalität in unserer Republik ab.«

Mit der Veröffentlichung ihres Roman-Erstlings „Ole und das Urnenmädchen“ liefert die freischaffende Redakteurin und Buchautorin Rebecca Sollfrank-Großmann eine höchst spannende und unterhaltsame Lektüre für Kinder ab ca. 12 Jahre. „Was das kleine Mädchen mit den langen roten Haaren Ole da erzählte, konnte und wollte der Junge aus Hamburg einfach nicht glauben. Die Bayern waren eben seltsame Leute! Das wusste Ole spätestens seit er mit seinem Vater für die Sommerferien auf dem Campingplatz in dem kleinen Oberpfälzer Ort Kallmünz den Wohnwagen abgestellt hatte. Aber ein 3000 Jahre alter Geist?! Als Ole sah, wie die blasse kleine Hand des Mädchens einen grässlich grauen Totenschädel tätschelte, der aus der Erde ragte, da fragte er sich doch, in welche gruselige Geschichte er jetzt wohl wieder hineingeraten war. Dabei wusste Ole noch gar nicht, dass ihm in diesem Sommer das größte Abenteuer seines Lebens bevorstand ...“

Auch diese Kategorien durchsuchen: Buchladen, Kinder von 0 bis 105, Bayern und Regensburg